Geisterparty im Spukhaus

Frankensteins Monster, die Geisterkatze, die Mumie und die gruseligen Geister: Alle sind sie zur großen Geisterparty im Spukhaus zusammengekommen. Coole Musik, gruseliges grünes Licht und glitzernde Discokugeln sorgen für die richtige Atmosphäre. Spinnweben und leuchtende Augen, die die Geisterparty aus der Dunkelheit beobachten, gehören ebenfalls dazu. Bist du dabei? Dann bastle deine eigene Geisterparty!

 

Materialien:

Vorlagen herunterladen & drucken (über den Button)

1 Schnur

1 Aluminium Foliev

Leere Cornflakes Schachtel

 

Werkzeuge:

Pritt Klebestift

Pritt Alleskleber (für alle anderen Teile als Papier)

Schere

Lineal

 

Schritt 1

Um das Spukhaus für deine Geisterparty zu basteln, schneide zuerst die Teile 1a und b entlang der Linie aus und klebe diese auf der unbedruckten Seite zusammen. Dies ergibt die lange Seite des Daches des Spukhauses. Falte es nun zur Innenseite entlang der gestrichelten Linie, z. B. in Richtung der Party Dekoration. 

Schritt 2

Schneide als nächstes die Teile 2a und b und 3a und b aus und verklebe diese an der weißen Seite. Falte diese zur Innenseite.Diese ergeben später die Seiten des Daches. Schneide anschließend die Teile 4 und 5 aus. Dies sind die Böden für die untere Etage und der Dachboden des Hauses. Klebe diese auf ein Stück Pappe oder eine leere Cornflakes Schachtel, sodass es stabiler wird. 

Schritt 3

Als nächstes basteln wir die Seitenwände des Hauses: Schneide die Teile 6a und b entlang der Linien aus, trage Pritt Kleber auf die unbedruckten Seiten auf und klebe diese zusammen. Genauso machst du dies mit den Teilen 7a und b. Falte die Klebeflächen ebenso entlang der gestrichelten Linie. 

Schritt 4

Die Vorderseite des Hauses besteht aus den Teilen 8a und b. Schneide diese aus und klebe sie zusammen. Um die Tür zu öffnen, schneide entlang der dickeren Linie, aber nur bis zum Ende dieser Linie. Um die Gäste hereinzulassen, falte die Türe nach außen. Auf der Vorderseite faltest du die markierten Bereiche ebenfalls nach innen. 

Schritt 5

Als nächstes schneidest du die Teile 9a und b aus und klebst sie mit dem Pritt Kleber zusammen. Dies wird die Trennwand im Erdgeschoss deines Geisterparty Bastelmodells.

Schritt 6

Nun kleben wir das Spukhaus zusammen. Gehe folgendermaßen vor: Klebe beide Seitenwände seitlich an die Vorderwand. Trage Kleber auf die unteren Bereiche und verklebe sie mit dem Boden. Nun fixierst du die Trennwand am Boden und an der Vorderwand. Sieh‘ dir dazu am besten das Bild an, um zu wissen, was gemeint ist. 

Schritt 7

Klebe danach den Boden des Dachbodens auf dein Grundgerüst, sodass nur noch das Dach deiner Geisterparty fehlt. Trage zunächst Pritt Kleber auf alle Klebeflächen der seitlichen Dachmauer. Fixiere diese dann an der oberen Etage: die seitliche Klebefläche, die nach oben zeigt. Trage danach eine großzügige Menge Pritt Kleber auf die Klebeflächen der langen Dachwand auf. Stelle es danach auf den Boden an der Vorderseite des Hauses und verbinde es mit den Seitenwänden. 

Schritt 8

Um die Veranda zu bauen, schneide als nächstes die Teile 10a und b, 11a und b, 12, 13 und 14 entlang der Linien. Wenn du die hölzernen Balken (Teile 13 und 14) ausschneidest, achte darauf, dass du auch die Linien zwischen den Klebesymbolen schneidest. Verklebe zuerst das Dach der Veranda (Teil 12): Verwende ausreichend Pritt Kleber auf der langen Klebefläche und klebe das Verandadach auf das Haus. 

Schritt 9

Falte für die beiden Holzbalken die Vorlage entlang aller gestrichelten Linien. Trage danach den Pritt Kleber auf alle Klebeflächen und klebe diese zusammen, sodass alle Balken geschlossen sind. 

 

Schritt 10

Für den Zaun deines Hauses schneidest du die Teile 10a und b, 11a und b und verklebe diese jeweils mit den unbedruckten Seiten. Fixiere diese danach jeweils mit einer Seite am Haus und mit der anderen am hölzernen Balken. Davor trägst du eine Klebeschicht auf die Oberseite der Holzbalken, damit du diese am Haus befestigen kannst. Somit musst du diese nur vorsichtig unter dem Verandadach befestigen.

Schritt 11

Für ein gemütliches Sofa schneide die Teile 15a und b aus. Um den Sitz zu basteln, trage Pritt Kleber auf die Klebeflächen und rolle den Teil zu einer Art Box; nur die beiden Klebeflächen stehen ab. Falte anschließend Teil 15b in der Mitte, trage Kleber auf die Rückseite und klebe beide Seiten zusammen. Falte die gepunkteten Seitenteile und klebe das Sofa zusammen. Für das Sofa (Teil 15a) zeigt der gemusterte Bereich nach vorne und der gepolsterte zur Seite. Für die Rückenlehne (Teil 15b) zeigt die gepolsterte Seite nach vorne.

Schritt 12

Für die Anlage des DJs schneide Teil 16 aus, falte es und trage etwas Pritt Kleber auf die Klebeflächen. Rolle die Vorlage, sodass eine geschlossene Box entsteht.

Schritt 13

Um zu deiner Party ein paar Gäste einzuladen, schneide die Teile 17-22 aus. Falte diese in der Mitte und falte die farbigen Bereiche nach innen. Klebe beide Bodenteile mit Kleber zusammen, damit deine Geistergäste sicher stehen können. Den Scheinwerfer (Teil 23) kannst du auf die gleiche Weise basteln.

Schritt 14

Um das Spukhaus mit farbigen Girlanden zu dekorieren, schneide zwei Schnüre (jeweils ca. 18-20cm). Die Länge kannst du mit einem Lineal messen. Schneide außerdem alle Teile mit der Nummer 24 und falte diese entlang der gestrichelten Linie. Trage danach Kleber auf eine Seite, klebe die doppelten Dreiecke auf die Schnur und klebe diese so zusammen, dass das farbige Dreieck auf beiden Seiten sichtbar ist. So bastelst du gleich zwei Girlanden. 

Schritt 15

Um diese zu fixieren, verwende die schmalen Streifen (Teile 25-28). Falte diese auf der markierten Stelle zur Hälfte und trage den Kleber auf. Danach hängst du eine Girlande an die Vorderseite des Verandadachs und eine an die Rückseite der 1. Etage.

Schritt 16

Für einen glitzernden Discoball zum Dekorieren deines Geisterparty Bastelmodells benötigst du nur ein kurzes Stück Schnur (etwa 5-6cm), ein bisschen Alufolie und Teil 29, um diese zu fixieren. Befestige ein Ende der Schnur an der Alufolie und zerknülle diese zu einem Ball, sodass die Schnur im Ball hängen bleibt. Mit dem braunen Streifen (Teil 29) befestigst du den Diskoball an der Rückseite des Dachs.

Und das war's!

Jetzt hast du alle Teile für eine farbige Geisterparty zusammen - baue alles zusammen so wie du es möchtest. Tanzt die Mumie vielleicht mit der Geisterkatze? Oder trifft das Geistermädchen Frankensteins Monster vielleicht auf dem Sofa? Auf dieser Geisterparty bist du der Boss! Viel Spaß beim Basteln und Spielen mit der Geisterparty Bastelvorlage. Schau‘ dir auch unsere anderen Bastelideen zum Thema Monster an - vielleicht findest du dort noch weitere lustige Gäste für deine Party!